Marktführer für Kunststoffhalbzeuge & Profile
Hotline 0209 88307717
bis zu 20 Jahre Herstellergarantie
Kostenlose Zuschnitte
 

Doppelstegplatten von Ihrem zertifizierten Fachhändler S&V Baustoffversand!

Egal ob als TerrassendächerGewächshausdächer oder Carportdächer, Stegplatten sind eine ausgezeichnete Wahl für Außendächer. Aber warum ist das so? Was sind die Eigenschaften von Doppelstegplatten? Was ist der Unterschied? Und worauf muss bei der Verwendung geachtet?

Beliebte Stegplatten und ihre Einsatzgebiete:

Stegplatten in dieser Stärke werden oftmals für Gewächshäuser, Außenwerbung, Poolabdeckungen, Gartenhäuser, Frühbeete, Fensterscheiben, Trennwände, Sichtschutz und auch gebogene Konstruktionen verwendet.

Die Platten in diesen Stärke kommen in den meisten Fällen bei Terrassenüberdachungen, Carports, Trennwänden, Wintergärten, Pergolen, Lichtbänder und auch beim Hallenbau zum Einsatz. 

Die dickeren Stegplatten werden bei Bauvorhaben für Wintergärten, Terrassenüberdachungen und auch Pergolen genutzt. 

Die Eigenschaften von Doppelstegplatten

Stegplatten, auch Doppelstegplatten und Hohlkammerplatten gennant werden in den unterschiedlichsten Bauvorhaben eingesetzt und müssen demnach auch verschiedensten Umwelteinflüssen standhalten.

Aus diesem Grund werden die Doppelstegplatten in verschiedenen Farben und Strukturen angeboten: 

  • Farblos - "Glasklar" 
  • Opal - "Milchglas" 
  • Bronze- "Sonnenbrille" 
  • Sunstop Sky/ Sunstop Opal/ IQ-Relax - "Hitzestop"

Die farblosen Stegplatten sorgen für einen starken Lichteinfall und eine höchstmögliche Lichtdurchlässigkeit und sind besonders beliebt bei Gewächshäusern, Überdachungen vor Wohnzimmern etc. .

Die Opal Weißen Stegplatten sorgen für eine edle Optik und Lichtstreuung sowieo einer ausgeglichenen Lichtdurchlässigkeit. Diese sind ein besonderer Hingucker in Kombination mit beispielsweise anthrazitfarbenen Unterkonstruktionen. 

Die Bronze Platten haben die höchste Lichtisolierung und eine geringe Lichtdurchlässigkeit. Eingesetzt werden sie bei beispielsweise auf der Südseite, welcher starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. 

Zum Schluss gibt es die Sunstop Sky/ Sunstop Opal/ IQ-Relax - "Hitzestop" - Stegplatten, welche wärmeisolierend sind. Sie wirken edel und sorgen für angenehme Temperaturen, als auch Lichtstreuung und stechen optisch hervor. 

Wie schon erwähnt gibt es auch verschiedene Strukturen bei den Doppelstegplatten, zum einen sorgen sie für eine Vielfalt an Doppelstegplatten und können je nach Bauvorhaben eingesetzt werden. DIe X-Struktur bietet sich beispielsweise bei typischen Terrassenüberdachungen an, wohingegen die Doppelstegplatten in der dreifach Struktur bei Terrassen ab 4 Metern wegen ihrer Traglast eingesetzt werden. 

Worauf sollte geachtet werden?

Besonders wichtig vor der Anschaffung von Doppelstegplatten ist das Flächengewicht, welches je nach Plattensträke variiert. Das Flächengewicht und die Unterkonstruktion sollten aneinander angepasst werden und im Einklang zueinander sein. 

Die Platten sollten zudem stehts vor Sonneneinstrahlung und Wärmequellen geschützt sowie trocken und staubfrei gelagert werden.

Doppelstegplatten von Ihrem zertifizierten Fachhändler S&V Baustoffversand! Egal ob als  Terrassendächer ,  Gewächshausdächer  oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Doppelstegplatten von Ihrem zertifizierten Fachhändler S&V Baustoffversand!

Egal ob als TerrassendächerGewächshausdächer oder Carportdächer, Stegplatten sind eine ausgezeichnete Wahl für Außendächer. Aber warum ist das so? Was sind die Eigenschaften von Doppelstegplatten? Was ist der Unterschied? Und worauf muss bei der Verwendung geachtet?

Beliebte Stegplatten und ihre Einsatzgebiete:

Stegplatten in dieser Stärke werden oftmals für Gewächshäuser, Außenwerbung, Poolabdeckungen, Gartenhäuser, Frühbeete, Fensterscheiben, Trennwände, Sichtschutz und auch gebogene Konstruktionen verwendet.

Die Platten in diesen Stärke kommen in den meisten Fällen bei Terrassenüberdachungen, Carports, Trennwänden, Wintergärten, Pergolen, Lichtbänder und auch beim Hallenbau zum Einsatz. 

Die dickeren Stegplatten werden bei Bauvorhaben für Wintergärten, Terrassenüberdachungen und auch Pergolen genutzt. 

Die Eigenschaften von Doppelstegplatten

Stegplatten, auch Doppelstegplatten und Hohlkammerplatten gennant werden in den unterschiedlichsten Bauvorhaben eingesetzt und müssen demnach auch verschiedensten Umwelteinflüssen standhalten.

Aus diesem Grund werden die Doppelstegplatten in verschiedenen Farben und Strukturen angeboten: 

  • Farblos - "Glasklar" 
  • Opal - "Milchglas" 
  • Bronze- "Sonnenbrille" 
  • Sunstop Sky/ Sunstop Opal/ IQ-Relax - "Hitzestop"

Die farblosen Stegplatten sorgen für einen starken Lichteinfall und eine höchstmögliche Lichtdurchlässigkeit und sind besonders beliebt bei Gewächshäusern, Überdachungen vor Wohnzimmern etc. .

Die Opal Weißen Stegplatten sorgen für eine edle Optik und Lichtstreuung sowieo einer ausgeglichenen Lichtdurchlässigkeit. Diese sind ein besonderer Hingucker in Kombination mit beispielsweise anthrazitfarbenen Unterkonstruktionen. 

Die Bronze Platten haben die höchste Lichtisolierung und eine geringe Lichtdurchlässigkeit. Eingesetzt werden sie bei beispielsweise auf der Südseite, welcher starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. 

Zum Schluss gibt es die Sunstop Sky/ Sunstop Opal/ IQ-Relax - "Hitzestop" - Stegplatten, welche wärmeisolierend sind. Sie wirken edel und sorgen für angenehme Temperaturen, als auch Lichtstreuung und stechen optisch hervor. 

Wie schon erwähnt gibt es auch verschiedene Strukturen bei den Doppelstegplatten, zum einen sorgen sie für eine Vielfalt an Doppelstegplatten und können je nach Bauvorhaben eingesetzt werden. DIe X-Struktur bietet sich beispielsweise bei typischen Terrassenüberdachungen an, wohingegen die Doppelstegplatten in der dreifach Struktur bei Terrassen ab 4 Metern wegen ihrer Traglast eingesetzt werden. 

Worauf sollte geachtet werden?

Besonders wichtig vor der Anschaffung von Doppelstegplatten ist das Flächengewicht, welches je nach Plattensträke variiert. Das Flächengewicht und die Unterkonstruktion sollten aneinander angepasst werden und im Einklang zueinander sein. 

Die Platten sollten zudem stehts vor Sonneneinstrahlung und Wärmequellen geschützt sowie trocken und staubfrei gelagert werden.